Hund um gsund - rund uma dum gsund für`n Hund

rund uma dum gsund fürn Hund

 Balu bloggt - Heute über Wasser  

 

Hallo Freunde,


heute geht es mal nicht um einen Fellfreund, sondern über ein Thema, dass essentiell für alle Lebewesen dieser Welt ist. Egal ob Zweibeiner, Vierbeiner oder Flossenbeiner.

Das heutige Thema handelt nicht um Schnee, obwohl ich nicht abgeneigt wäre, wieder eins meiner balutastischen Schneeabenteuer mit Herrchen, Frauchen oder meinem Menschenbruder in die Tasten zu drücken. Sagen wir so, es geht um Schnee aber halt in flüssiger Form.

Na? Wer kann`s Erbellen?

Richtig! Das heutige Thema handelt um Wasser.

Normalerweise ziehen wir Fellnasen einen Teil unseres Wasserbedarfs aus der Nahrung. Da ist es völlig egal, ob ihr euer Essen kaut oder so wie mein Neffe (ein Labrador) es inhaliert. Euer Körper Filter trotzdem das Wasser aus der Nahrung heraus.

Wichtig ist es jedoch zu wissen, dass euer Nass- oder Rohfutter natürlich mehr Wasseranteil besitzt, als euer Trockenfutter. Die trockene Futtervariante entzieht euch einen Teil der Flüssigkeit bei der Verdauung. Auch hängt es vom Wetter bzw. der Temperatur und eurer Bewegung ab, wie groß euer Wasserbedarf am Tag ist. Eigentlich total klar oder?

Man sagt, der durchschnittliche Wasserbedarf- bei Nassfütterung und die darüber aufgenommene Flüssigkeit, liegt bei etwa 35-60ml pro Kilogramm Körpergewicht am Tag.

Das sind…. WUFF… da gehen mir die Pfoten aus.

Also Freunde was ich euch eigentlich damit sagen möchte ist, dass ihr und eure Zweibeiner immer darauf achten solltet, das ihr frisches Wasser „jederzeit“ zur Verfügung habt.

Anbei möchte ich euch diesmal noch ein Video mitanhängen. Das ist eigentlich mehr so für die Zweibeiner gedacht und war Frauchen aber unhundlich wichtig, dass mit rein zu bellen, damit eure Zweibeiner sich mal anschauen können, wie cool wir Vierbeiner eigentlich beim Trinken aussehen.


Quelle: Hundeschule Bayerischer Wald


So und nun genug Gebellt für heute. Ich wünsch euch noch eine balutastische Woche und denkt daran, immer schön den Napf leer trinken.


Dicker Pfotenklatscher

Euer Baron Balu  

 

 

 


Hallo, ich bin Baron Balu und auf meinem balutastischen Blog, halte ich das Leben mit den Pfoten fest.